Jetzt anmelden

Bei TIKIBEACH sind drei Turnierserien am Start: HONOLULU- und KAPALUA-Beach als Männer- und Frauen-Beachserie sowie WAIKIKI-Beach, die Mixed-Fun-Beachserie. Es ist also für jeden etwas dabei - erfahrt hier mehr >>>

Der Court

Wie der Beachcourt von TIKIBEACH aussieht, wieviele Felder auf euch warten und wie ihr zu uns findet, das erfahrt ihr hier >>>

Kontakt

Ihr habt Fragen, wir die Antworten. Nehmt mit uns Kontakt auf, wenn ihr Infos zu TIKIBEACH braucht, die ihr hier nicht findet. Wir freuen uns auf euch >>>



Newsticker


Tikibeach - Have Fun

TIKIBEACH klingt ja schon mal interessant, aber was ist das eigentlich? Ganz kurz gesagt - das Beachvolleyball-Angebot des VC Bitterfeld-Wolfen e. V. Und wer es genauer wissen will :

 

Beachvolleyball liegt weltweit seit Jahren im Trend und gewinnt auch in Deutschland immer mehr Fans. Kein Wunder, hat dieser Sport doch so einiges an Fun und Action zu bieten. Glücklicherweise muss es nicht der Traumstrand von Miami-Beach sein - es reichen ein gepflegter Beachcourt und coole Leute um richtig Spaß zu haben.

 

Hier kommt der VC Bitterfeld-Wolfen, Volleyball-Profiverein der 2. Bundesliga, ins Spiel. Wir bieten künftig am Standort Greppin Beachvolleyballern eine Plattform, sich in Turnieren zu messen und das eigene Spiel zu verbessern. In diesem Jahr soll die erste Serie, die WAIKIKI-Beach, starten und diese ist zugleich eine kleine Besonderheit in der Region. Gespielt wird nach in verschiedenen Spielmodi wie beispielsweise dem American Beach Modus oder dem Schweizer System oder... Wie diese funktionieren, erfahrt Ihr bei uns vor Ort. Für die Zukunft sind neben dieser Mixed-Serie noch weitere Serien geplant.

 

Außerdem bieten sich die Plätze für weitere Events an. So werden hier beispielsweise am 2. Juni die VVSA Beach Masters ausgetragen. Wer hier mal reinschauen will ist herzlich eingeladen!

 

Auch für anspruchsvolles Training sind die Sandplätze von Tikibeach hervorragend geeignet. Wie zum Beispiel für das Trainingslager der Landeskader Beach des VVSA. Unter Anleitung speziell geschulter Verbandstrainer absolvieren hier die jungen Nachwuchshoffnungen des Landes Ihre Einheiten.